Anti-SPAM-Richtlinie

Anti-Spam bei ExactTarget

Unsere Kunden bestätigen, dass sie unsere Services ausschließlich zum Versenden von Nachrichten (insbesondere Textnachrichten und E-Mail-Werbung) an Kunden und Interessenten verwenden, die ausdrücklich (durch Opt-In) zugestimmt haben, entsprechende Nachrichten zu erhalten. Es ist ihnen verboten, unerwünschte Textnachrichten oder E-Mail-Werbung (Spam) über unser System zu versenden. ExactTarget kauft oder verkauft weder E-Mail-Verteiler oder Telefonnummernlisten, noch gestattet wir unseren Kunden, gekaufte oder gesammelte E-Mail-Verteiler oder Telefonnummernlisten zu verwenden (siehe unten).

Zusätzlich bietet ExactTarget seinen Kunden "confirmed Opt-In" als optionales Tool für E-Mail-Nachrichten an, um Spam- und Missbrauchsanschuldigungen zu vermeiden. Wenn eine Liste als „confirmed Opt-in“ ausgewiesen ist, sendet das System von ExactTarget automatisch eine Folge-E-Mail an jeden Abonnenten auf einer solchen Liste, in der der Empfänger aufgefordert wird, zu bestätigen, dass er Nachrichten per E-Mail erhalten möchte. Nur die Abonnenten, die positiv antworten, werden als Opt-In für zukünftige Sendungen/Nachrichten über das ExactTarget-System geführt. Für Textnachrichten bietet ExactTarget eine „double Opt-in“-Funktionalität an, die unsere Kunden zur Bestätigung der Zustimmung ihrer Abonnenten zu dem Erhalt von Textnachrichten verwenden können. Unsere Kunden sind dafür verantwortlich, dass ihren Kunden und Interessenten alle gesetzlich vorgeschriebenen Angaben zu dem vom geltenden Recht geforderten Zeitpunkt und in der vom geltenden Recht geforderten Art und Weise bereitgestellt werden.

Wir verlangen außerdem, dass Kunden eine vorhandene Liste erneut bestätigen (Freigabeerlaubnis) oder das Versenden an eine solche Liste unterlassen, wenn festgestellt wurde, dass dies unsere Anti-Spam-Richtlinien verletzt. Wiederholte Verletzung oder Nichtbeachtung unserer Richtlinien kann zu einer Beendigung des Zugangs dieses Kunden zu dem ExactTarget-System führen. Wenn eine Branchengruppe oder eine staatliche Stelle eine Liste mit E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder anderen Adressen erstellt, deren Status sich geändert hat (wie z. B. E-Mail-Adressen, die in eine „Nicht Kontaktieren“-Liste aufgenommen, oder Telefonnummern, die einem neuen Benutzer zugewiesen wurden), dann behält sich ExactTarget das Recht vor, das Senden von Nachrichten an diese Adressen/Telefonnummern zu blockieren. Unsere Kunden sind jedoch dafür verantwortlich sicherzustellen, dass alle Verpflichtungen, das Versenden von Nachrichten an solche Adressen/Telefonnummern zu unterlassen, eingehalten werden. ExactTarget haftet nicht für die Blockierung oder die unterlassene Blockierung von Nachrichten an solche Adressen oder Telefonnummern.

Kundenvereinbarung

Unsere Kunden stimmen zu, keine Textnachrichten oder E-Mail-Werbung über unser System zu versenden, es sei denn, der Empfänger hat auf die vom geltenden Recht geforderte Art und Weise zugestimmt, solche Nachrichten zu erhalten. Für jede Opt-In-Liste mit E-Mail-Adressen oder Telefonnummern, die im System von ExactTarget verwendet wird, stimmen die Kunden zu, uns die Quelle der E-Mail-Adressen/Telefonnummern, das für den Erhalt der Zustimmung des Empfängers verwendete Verfahren und Details im Zusammenhang mit dem verwendeten Verfahren sowie alle sonstigen Informationen zur Transaktion oder dem verwendeten Anmeldeverfahren mitzuteilen. Dies umfasst insbesondere Datum und Uhrzeit der Anmeldung, IP-Adresse der Anmeldung, die Website, von der aus die Anmeldung vorgenommen wurde, Angaben, die im Zusammenhang mit der Anmeldung bereitgestellt wurden, die Art und Weise, auf die die Zustimmung erlangt wurde und sonstige weitere Informationen, die der Kunde bei der Anmeldung vom Empfänger angefordert hat.

Unsere Kunden bestätigen, dass sie zum Senden von Textnachrichten oder E-Mail-Werbung mit unserem System keine geliehenen oder gekauften Listen, E-Mail-Anhangslisten oder sonstigen Listen verwenden, die E-Mail-Adressen/Telefonnummern enthalten, die auf eine andere Weise als durch ausdrückliches Opt-In erfasst wurden. Die Verwendung von Opt-Out-Verteilern für diese Art der Kommunikation ist in unserem System untersagt. ExactTarget behält sich das Recht vor, Kundenverteiler und E-Mails/Textnachrichten zu überprüfen, um festzustellen, ob Kunden die hier festgelegten Datenschutz- und Zustimmungsrichtlinien einhalten. Unsere Kunden müssen sich an unsere Richtlinien und an das geltende Recht halten.

Wie schützen wir Ihre Privatsphäre?

Wir verwenden Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz gegen Verlust, Missbrauch und irrtümliche Modifizierung der von unserem System verwendeten Daten. Wir versprechen, die von unseren Kunden in unseren Systemen verwendeten E-Mail-Adressen und Telefonnummern nicht zu verkaufen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Warum haben Sie eine E-Mail oder Textnachricht von unserem System erhalten?

Sie sollten über unser System nur E-Mail-Werbung und Textnachrichten erhalten, in deren Erhalt von unseren Kunden Sie zugestimmt haben. Unsere Kunden bestätigen, dass alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die in unserem System für Textnachrichten oder E-Mail-Werbung verwendet werden, Opt-In-Kontaktdaten für Personen sind, die dem Kunden die Erlaubnis gegeben haben, ihnen E-Mails bzw. Textnachrichten zuzusenden. Wie oben angegeben, erlaubt oder wünscht ExactTarget nicht, dass Kunden unsere Services verwenden, um unerwünschte Textnachrichten oder E-Mail-Werbung zu versenden. Wenn Sie nicht erkennen können, wer Ihnen eine Nachricht gesendet hat, beachten Sie den nächsten Abschnitt.

Unerwünschte Nachrichten als Spam melden

Wenn Sie nicht erkennen können, wer den ExactTarget-Service verwendet hat, um Ihnen eine bestimmte Nachricht zuzusenden, können Sie uns diese als Spam melden, indem Sie die Nachricht (oder im Falle einer Nicht-E-Mail-Nachricht eine entsprechende Erklärung) an abuse@exacttarget.com senden. Wir erhalten, untersuchen, katalogisieren und ergreifen angemessene Maßnahmen auf Grundlage der Beschwerden, die wir erhalten. Sie können die Nachricht auch stattdessen oder zusätzlich bei einer Stelle zur Meldung von Spam melden. Zum Beispiel bietet Spamcop unter www.spamcop.net ein einfaches Verfahren, um unerwünschte Nachrichten als Spam zu melden. Sie können auch den Mechanismus zur Meldung von Spam Ihres E-Mail-Anbieters (AOL, Hotmail, Yahoo) verwenden, um den Internetdiensteanbieter davon zu unterrichten, dass die Nachricht Spam ist. Internetdiensteanbieter verwenden diese Informationen, um gute Absender von schlechten Absendern zu unterscheiden, und wir arbeiten regelmäßig mit Internetdiensteanbietern zusammen, um auf Grundlage dieser Daten Maßnahmen zu ergreifen.

Wie kann ich von einer E-Mail- oder Textnachrichten-Liste entfernt werden?

Jede E-Mail, die von unseren Kunden durch das ExactTarget-System gesendet wird, muss einen Link enthalten, der es Abonnenten erlaubt, sich in einfacher und automatisierter Weise vom Erhalt von zukünftigen E-Mails des Absenders abzumelden.. Sie können auch jederzeit Ihre angegebenen Interessen ändern. Wenn Sie sich abmelden oder Ihre Interessen ändern möchten, folgen Sie einfach den Anweisungen am Ende der E-Mail. Wenn Sie sich von zukünftigen SMS-Nachrichten abmelden möchten, die von einem unserer Kunden über unser System gesendet werden, folgen Sie den vom Absender in der Nachricht angegebenen Anweisungen oder wenden Sie sich an den Absender. Sollte dies nicht funktionieren, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an abuse@exacttarget.com mit mit.

Werden die Informationen der Nachrichtenempfänger weitergegeben, verkauft oder verliehen?

Wir werden individuelle persönliche Daten, die uns in unserem System zur Verfügung gestellt werden, niemals ohne vorherige Ankündigung an unseren Kunden, der die Daten zur Verfügung gestellt hat, an Dritte weitergeben, die nicht an der Bereitstellung unseres Service beteiligt sind, es sei denn dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir werden solche Informationen weder verkaufen noch verleihen.

Wenn Sie Fragen zur Anti-Spam-Richtlinie von ExactTarget haben, senden Sie eine E-Mail an abuse@exacttarget.com.